Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar
Kontakt

IB Kita Regenbogen


Wir freuen uns über Ihr Interesse.
Es ist uns eine Freude, Ihr Kind mit Fürsorge und Verantwortung bei uns zu betreuen und Ihnen so im Alltag zur Seite stehen zu können.
 

Unsere Kindertagesstätte Regenbogen

Unsere Kindertagesstätte Regenbogen ist eine Einrichtung des Internationalen Bundes. Die Konzeption der Kita Regenbogen sieht eine gruppenbezogene Arbeit sowie gruppenübergreifende Aktivitäten zur Förderung der Kinder vor.

Ziel der pädagogischen Arbeit nach dem ganzheitlichen Ansatz ist es, gemeinsam mit den Eltern den Grundstein zu legen, dass sich die Kinder zu starken und selbstbewussten Persönlichkeiten entwickeln. Den Kindern wird Raum für ihre individuellen Entwicklungsmöglichkeiten geschaffen, aber auch die Integration in die Gemeinschaft gefördert.

In einer geregelten Tagesstruktur mit gruppeninternen und gruppenübergreifenden Aktivitäten bemühen wir uns um eine gute Ausgewogenheit zwischen offenen und festen Bildungs- und Spielangeboten.

Wir betreuen 40 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt in 2 altersgemischten Gruppen und 1 Säuglings- und Kleinkindgruppe.

Die Kita hat Montag bis Freitag von 7:00 Uhr – 17:00 Uhr geöffnet.

 

Unsere Schließtage sind:

  • 24.12. – 06.01.
  • Die letzten 3 Wochen in den Sommerferien von Baden-Württemberg.
  • Im Jahr finden 3 Konzeptionstage für die Mitarbeiter statt, auch an diesen Tagen ist die Kita geschlossen.

Termine für das Kindergartenjahr

Unser Kitajahr beginnt immer mit Schulbeginn im September und endet im August des folgenden Jahres.

Zu Beginn jedes Jahres findet ein Informationselternabend statt, an dem wichtige Informationen für das kommende Kitajahr besprochen werden, der Elternbeirat gewählt wird und Fragen beantwortet werden können.

Im Herbst basteln wir gemeinsam mit Eltern und Kindern die Laternen und präsentieren diese beim Laternenlauf der Nachbarschaft.

In der Weihnachtszeit finden verschiedene Aktivitäten rund um das Thema Weihnachten statt, z. B. das Adventscafé, unsere Weihnachtsfeier, Plätzchen backen, und viele kreative Angebote. In dieser Zeit kommt uns auch der Nikolaus und der Weihnachtsmann in der Einrichtung besuchen.

Am Faschingsdienstag dürfen die Kinder verkleidet in die Einrichtung kommen. An diesen Tag bieten wir den Kindern ein lustiges Programm mit vielen verschiedenen Aktivitäten an.

In der Osterzeit gestalten wir viele Angebote rund um Eier, Hasen und vieles mehr, was mit Ostern zu tun hat. Vor den Osterfeiertagen versteckt der Osterhase eine Kleinigkeit für die Kinder, die wir dann gemeinsam in unserem hauseigenen Garten suchen.

In der Sommerzeit sind wir viel mit den Kindern unterwegs, um die Natur zu erforschen. Wenn es richtig warm ist, finden in unserem Garten Wasserspiele statt. Zum Ende des Kitajahres feiern wir gemeinsam mit den Eltern ein Sommerfest.

Im Sommer hat die Kita immer die letzten 3 Sommerferienwochen geschlossen. In dieser Zeit gibt es keine Betreuung für die Kinder. Danach beginnt das neue Kitajahr. 

Weil bunt schöner ist

"Mit Dir spiele ich nicht, Du bist schwarz"

Können Kinder rassistisch sein?

2021 hatten laut Mikrozensus rund 1,6 Millionen Kinder unter fünf Jahren einen "Migrationshintergrund“. Das entspricht etwa 40 Prozent aller unter Fünfjährigen in Deutschland. Der Anteil der Kinder aus Einwandererfamilien nimmt zu: 2011 waren es noch rund 33 Prozent*.

Der Zeitraum vom ersten bis zum sechsten Lebensjahr ist eine sehr wichtige und prägende Zeit in der Entwicklung eines Kindes. Kinder bis etwa drei Jahre akzeptieren Menschen, wie sie sind und aussehen. Ab da können sich Vorurteile ausbilden, denn Kinder nehmen Dinge, Vorgänge und Menschen bewusster wahr und suchen bei Erwachsenen und Älteren nach Vorbildern und Erklärungsmustern. Rassismus ist also erlernt, kann aber auch wieder verlernt werden.

Man mag es nicht glauben, aber auch unter Kita-Kindern gibt es schon Rassismus. So sagen z.B. Kinder zu anderen "Mit Dir spiele ich nicht, Du bist schwarz". Um dem Rassismus vorzubeugen und den Kindern unsere Philosophie der freien und bunten Welt zu vermitteln, besprechen wir regelmäßig Herkunft und Hautfarbe – immer mit dem Grundsatz, dass jeder Mensch gleich viel wert ist, wir eine bunte Gemeinschaft sind und voneinander profitieren. Wir hoffen, dass die Kinder diese Gedanken auch in die eigenen Familien tragen und dort ggf. zu einem Umdenken anregen.

Wie gehen wir vor – wie setzen wir dies um?
Die Kinder haben in den Aktivitäten anhand von Tieren (Schmetterlinge und Vögel), Blumen und dem Himmel besprochen, dass diese unterschiedlich aussehen und doch gleich sind. Also: man findet Tiere mit verschiedenen Farben und Blumen, der Himmel ist manchmal blau, dann grau oder bunt (rot / orange), in der Nacht ist er schwarz. Dann wurde der Bogen zu den Menschen / uns geschlagen, dass wir auch verschiedene (Haut)farben haben und trotzdem gleich sind.

Ziel war es, dass die Kinder auf den kleinen Staffeleien etwas malen, was die Welt für sie schöner macht, indem sie verschiedene Farben benutzen (die Welt wird bunter durch unterschiedliche Farben). Einige Kinder malten einen Regenbogen  – er ist bunt, stellt ein Brücke dar (zu unterschiedlichen Erdteilen, Nationen und Religionen) und ist unser Kita-Name :-)). Wir besprachen die verschiedenen Bilder und wiesen die Kinder noch einmal darauf hin, dass nur durch diese vielen Farben unsere Welt so schön bunt ist. Dann gestalteten die Kinder gemeinsam mit den Fachkräften der Gruppe dieses Gemeinschaftsbild. Hier konnten die Kinder auch die kleinen Figuren mit unterschiedlicher (ihrer) Hautfarbe anmalen und die entsprechende Kleidung dazu.  Die unterschiedliche Herkunft wurde zusätzlich mit der Erdkugel dargestellt.  


Autorinnen: Stella Paschou, Andrea Schrubbe / Leitung KITA Regenbogen Esslingen / Charlotte Hiller / Marketing Region Württemberg-Mitte 1

*www.bamf.de/DE/Themen/Forschung/Veroeffentlichungen/Migrationsbericht2021/
PersonenMigrationshintergrund/personenmigrationshintergrund-node.html#

Projekt Gefühle – Wut

 

 

Die Welt der Gefühle entdecken

Wut

Mit den Kindern wurde bearbeitet, wann sie wütend sind und wie sich dieses Gefühl im Bauch anfühlt. Dann überlegten sie gemeinsam mit den Fachkräften, was man tun kann, wenn man dieses Gefühl im Bauch hat. So entstand die Verhaltensampel.

Bei grün ist alles i. O. Bei gelb überlegen die Kinder, was zu tun ist, um sich selber oder den Gegenüber zu beruhigen. Bei rot ist "Alarm" - dann ist es einem Kind zu viel und es will vielleicht ganz in Ruhe gelassen werden. Mit diesen Farben können die Kinder nun kurz ausdrücken, wenn sie wütend sind und dies dem Gegenüber signalisieren wollen.

Die Verhaltensampel in der Gruppe hilft den Kindern und Fachkräften anzuzeigen, wenn es zu turbulent / laut in der Gruppe wird. Hier gilt:
grün: alles gut, ihr könnt spielen und euren Interessen nachgehen
gelb: Grenzbereich, was können wir tun, damit es wieder ruhiger im Raum wird und alle sich wohlfühlen können
rot: wir sind leise, nur die Fachkräfte sprechen und ergreifen Maßnahmen, um Ruhe in die Gruppe zu bringen

Projekt - Gefühle -

 

Wie fühlst Du Dich?

Wie Kinder die Welt der Gefühle entdecken

Neben den positiven Gefühlen sollen Kinder auch lernen, wie mit schlechten Gefühlen wie Enttäuschung, Trauer und Angst umgegangen werden kann. Positive und negative Gefühle mit Kindern zu erarbeiten ist wichtig für die kindliche Entwicklung und hat großen Einfluß auf die Entwicklung der sozialen Kompetenz im späteren Leben. Wenn Kinder fähig sind ihre eigenen Gefühle richtig zu deuten, können sie sich auch besser in ihre Mitmenschen hineinversetzen und entsprechend reagieren.

Die "Gefühlspalette" war Startschuß in das Thema "Gefühle benennen und erkennen". Mit den Kindern wurde besprochen, welche Gefühle es überhaupt gibt, dass es positive und negative Gefühle gibt und jedes seine Berechtigung hat und wir es zeigen dürfen. Dazu wurden den Kindern die zum Gefühl dazugehörigen Mimiken gezeigt und und die Kinder probierten diese selbst aus. Dann malten sie die Gesichter der Gefühlspalette aus. Fortfolgend wird nun 1x wöchentlich ein bestimmtes Gefühl intensiver bearbeitet. Wir beginnen mit dem Gefühl "traurig sein". Dabei wird mit den Kindern besprochen, wann sie traurig sind, wie dann die Mimik beim Kind ist (auch des gegenübers) und wie man dem Kind helfen kann. 

Passend dazu werden die Kinder auch die "Gefühlsscheibe" basteln, auf welcher sie dann mit einem Pfeil anzeigen können, wie sie sich fühlen, wenn vielleicht mal die Worte fehlen.

Downloads

Unser Kita Regenbogen-Lied

Unsere Kita Regenbogen hat ein eigenes Kita Regenbogen-Lied.

Wir singen es jeden Tag und, wir singen es gerne.

Hören können Sie es hier

..............................................................................................................................................................

Sie möchten Ihr Kind in der Kita Regenbogen anmelden?

Die Plätze unserer Kita werden über die Stadt Esslingen, Amt für Bildung und Betreuung, vergeben.

Die Gebührenliste können Sie hier downloaden

..............................................................................................................................................................

Sie wollen mehr über uns wissen?

Unsere aktuelle Konzeption können Sie hier downloaden.

Konzeption als word-file

Konzeption als pdf

 

Jobs

Sie lieben die Arbeit mit Kindern? Dann sind Sie hier beim IB genau richtig.

Wir verfolgen gemeinsam das Ziel, den kleinen Zwergen eine schöne Kindheit zu ermöglichen. Zusammen in einem starken Team sorgen wir dafür, dass Kinder mit spielerischem Lernen und Spaß auf das Leben vorbereitet werden.

Bringen Sie Ihre Ideen und Ihre Kreativität in den IB Kita-Alltag ein und gestalten Sie diesen aktiv mit. Wir freuen uns stets über Bewerbungen von engagierten Kollegen und Kolleginnen, die unser Team bereichern.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen
Alle Informationen zum Schutz der Daten sind sind in unserer Datenschutzerklärung aufrufbar.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Kontakt

Andrea Schrubbe

Direkt zum Kontaktformular

IB Kita Regenbogen
Neuffenstr. 14
73734 Esslingen-Zollberg
Fax.: 0711 38014225
Zur Routenplanung

Kontakt

Andrea Schrubbe
IB Kita Regenbogen
Neuffenstr. 14
73734 Esslingen-Zollberg
Fax.: 0711 38014225
Zur Routenplanung

Mail-Programm öffnen (sofern konfiguriert) oder E-Mail-Adresse anzeigen

Mail-Programm E-Mail