Keine Bildbeschreibung verfügbar
Kontakt

Integrative Kindertageseinrichtung "Frühblüher"

Singpaten gesucht

Für unsere generationenverbindende Kita-Arbeit suchen wir ehrenamtliche Nachfolger für die Singpatengruppe. Diese trifft sich regelmäßig in der Kita Frühblüher, um gemeinsam mit den Kindern Volks- und Kinderlieder zu singen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Kita-Leiterin Frau Stein.

 

Lage
* Leipzig, Bornaische Str. 186c
Gebäude und Garten der Kita liegen inmitten der Wohnanlage des Seniorenparks Dölitz.

Öffnungszeiten  
* Mo - Fr / 6:30 - 17:00 Uhr

Anzahl Plätze
* 82  / davon 4 Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf

Betreuungsalter
* ab 1 Jahr bis zum Schuleintritt

 

Anzahl Gruppen
5 Bezugsgruppen mit offenen Zeiten
* 1 Krippengruppe
* 3 Kindergartengruppen
* 1 Vorschulgruppe

Funktionsräume  
* Mehrzweckraum * Atelier * Bibliothek * Bauteppiche * Aufenthaltsbereich ...

Außengelände
* großer Garten mit altem Baumbestand sowie vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten
* kleiner, separater Garten an der Krippe ebenso mit abwechslungsreichen Angeboten
* Sinnesgärten mit Kräuter-, Obst- und Gemüsebeeten, Barfußpfad, Insektenwiesen und Insektenhotels, Nistkästen sowie Futterstellen für Eichhörnchen und Vögel

Mittag/Vesper
Küche direkt an der Kita – das Essen wird frisch zubereitet.
* Anbieter: SAH Leipzig gGmbH

Kita Frühblüher

 

 

 

Wir arbeiten in der Kita gruppenübergreifend. Die Kinder erfahren Orientierung, Sicherheit und „Wir-Gefühl“ in den 5 Bezugsgruppen und können im Tageslauf ihren Interessen und Stärken entsprechend sowohl in anderen Gruppen als auch in den verschiedenen Bildungsinseln im Haus aktiv werden. Im Krippenalter wird vorrangig gruppenintern gearbeitet. Mit zunehmender Selbständigkeit können selbstverständlich auch die älteren Krippenkinder das Haus und den großen Garten - in der Regel in Begleitung einer Bezugsperson - erkunden.

Die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit bildet der Sächsische Bildungsplan.
Unsere konzeptionellen Schwerpunkte sind dabei:

  • naturnahe Pädagogik / naturwissenschaftliche Bildung
  • Kneipp-orientierte Pädagogik / Gesundheitsförderung
  • generationenverbindende Pädagogik / spezifische Lage im Seniorenpark Dölitz

Naturnahe Pädagogik

Kinder sind neugierige Entdecker und erkunden ihre Lebenswelt mit allen Sinnen, sie staunen über Phänomene, stellen dazu Fragen und machen sich auf die Suche nach Erklärungen. Kinder erforschen ihre Umwelt durch Sammeln, Betrachten, Ausprobieren und erlangen so ihre ganz eigenen Erkenntnisse. Aus den vielen Fragen entstehen Projekte, in denen die Kinder mit Hilfe der pädagogischen Fachkräfte den Dingen, die sie und ihre Umwelt betreffen, auf den Grund gehen können. Auf diese Art und Weise lernen Kinder die Natur als Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Menschen kennen und beginnen ein Verständnis für den richtigen Umgang mit der Umwelt zu entwickeln.

Wir unterstützen die Neugier und das Interesse der Kinder durch die vielfältigen Erfahrungen, die sie in unserem Freigelände, in den Sinnesgärten und durch weitere Angebote sammeln können.
mehr erfahren >>>  Konzeption Kita / Punkt 5.9 / Naturwissenschaftliche Bildung

Kneipp-orientierte Pädagogik

Je früher das Bewusstsein dahingehend geschult wird, dass eine gesunde Lebensweise die Lebensqualität bis ins Alter positiv beeinflusst, desto gesünder kann sich der Mensch entwickeln. Sehr prägend ist die Vorbildwirkung der Erwachsenen. Deshalb und weil die Kinder einen großen Teil ihres Tages bei uns verbringen, sehen wir uns neben dem Elternhaus hier in der Verantwortung. Gemeinsam mit den Eltern soll das Interesse der Kinder für eine gesunde Lebensweise geweckt und entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden. Eine große Gewichtung für eine gesunde Lebensweise erhalten gesunde Ernährung und Bewegung. Ganzheitlich betrachtet sind neben einem gesunden Körper auch ein gesunder Geist und das psychische Wohlbefinden unerlässlich.

Deshalb führen wir im Jahr 2023 unterstützt durch den Gesundheitsdienstleister KIKOO das Projekt „Gemeinsam achtsam - Entspannt durch den Kita-Alltag“ durch, welches in der Kita auf Kinder- und Erzieher*innengesundheit abzielt und möglichst nachhaltig wirksam die Familien einbeziehen soll. Es werden Rituale, Entspannung und Bewegungsausgleich sowohl im Kita-Alltag als auch für zu Hause vermittelt. Erreicht wird dies in verschiedenen Modulen - wie Weiterbildungen für das gesamte Team, Workshops für einzelne Erzieher*innen, eine Elternschulung "Entspannung für mich und mein Kind" und ein Eltern-Kind-Entspannungsnachmittag. Hierfür erhielten wir das Zertifikat „Gesundheitsfördernde Kita 2023“.

In unseren Kita-Alltag fließen bereits viele Elemente der ganzheitlichen Gesundheitsförderung nach dem Kneipp-Ansatz ein. Wir wollen künftig diese Angebote verstärkt umsetzen, weitere Fachkräfte an der Sebastian-Kneipp-Akademie schulen und die Zertifizierung als „Vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kindertageseinrichtung“ anstreben. Hierzu ist der Kontakt mit dem Kneipp-Verein Leipziger-Land e.V. hergestellt, der uns auf unserem Weg begleiten und unterstützen wird und dem wir im Mai 2023 beitreten werden.
mehr erfahren >>> Konzeption Kita / Punkt 5.5 / Gesundheitsförderung

Generationsverbindende Pädagogik

Die spezifische Lage unserer Kita inmitten des Seniorenparks Dölitz bietet die Chance, einen Schwerpunkt auf die generationenverbindende Pädagogik zu legen.

Die Kinder und Senioren haben ganz natürlich Kontakte und bereichern sich gegenseitig in ihrem Alltag. Die Seniorinnen und Senioren sind jederzeit herzlich willkommen und können uns besuchen, um die Kinder beim Spielen zu beobachten oder mit ihnen zu plaudern. Dies wird vor allem im Außengelände gern genutzt. So werden unsere Gärten zu Orten der „Begegnung der Generationen“. Gezielte gemeinsame Aktivitäten, wie Singen und Musizieren, Sitztanz und Bewegungsangebote, sollen diesen Effekt noch verstärken. Sie finden regelmäßig (mindestens 1x/ Monat) statt. Träger des Seniorenparks Dölitz ist die SAH Leipzig gGmbH.
mehr erfahren >>> Konzeption Kita / Punkt 5.11 / Generationen verbindende Arbeit

Singen hat nachweislich einen besonders positiven Einfluss auf die Entwicklung der Sprach- und Lernfähigkeit, die psychische und physische Gesundheit, soziale Kompetenz, Empathiefähigkeit und Lebensfreude.

  • 2022 beteiligte sich unsere Kita am Projekt „singende Kindergärten“ der dm-Initiative ZukunftsMusiker. Hier wird den pädagogischen Kräften in Workshops vermittelt, wie Lieder, Verse, Bewegungsspiele, Tanz vielfältig und kindgerecht in den Alltag integriert und mit den Kindern gemeinsam erarbeitet werden können.
     
  • 2010 bis 2012 nahm unsere Kita am Modellprojekt „Canto elementar - ein Generationen verbindendes Singprogramm für Kindergärten“ teil. Mit diesem Singpaten-Projekt haben wir eine wunderbare Verbindung der Punkte „Generationsübergreifendes Arbeiten“ und „Musik“ schaffen können. Im Mittelpunkt stehen die Freude am Singen - ohne Leistungsdruck - und das Gemeinschaftserleben in Großfamilienatmosphäre.

Darüber hinaus kamen unsere Kinder einmal wöchentlich in den Genuss in unserer Bibliothek spannenden Geschichten unserer Lesepatin (von Leselust e.V.) zu lauschen. Leider waren beide Projekte seit 2020 Corona bedingt ausgesetzt und konnten bisher noch nicht wieder fortgesetzt werden. Sie sollen aber nach Möglichkeit zeitnah wieder ins Leben gerufen werden.

Kita Frühblüher

 

 

 

Kommunikation und Transparenz
* Kita-Info-App
* Gruppenelternabende * Themenelternabende * Entwicklungsgespräche
* Elternbefragungen * Elternrat * Förderverein

abwechslungsreiche Gestaltung des Alltags
* Ausflüge * Projekte * Feste * Kooperationen
* externe Zusatzangebote wie Musik, Sport, Schwimmen

In unserer Kita stehen ab August 2024 noch freie Plätze für Kinder ab 3 Jahren zur Verfügung! Ihre Platzanfrage dazu nehmen wir gern über das Elternportal der Stadt Leipzig oder über den direkten Kontakt mit der Kita-Leiterin Fr. Stein per Mail oder Telefon entgegen.

Kita Frühblüher

 

 

 

Im Kita-Team "Frühblüher" arbeiten pädagogische Fachkräfte mit verschiedenen beruflichen Qualifikationen: Erzieher*innen, Sozialpädagogen/*innen, Kindheitspädagogen/*innen zum Teil mit Zusatzqualifikationen wie Praxisanleitung, heilpädagogische Zusatzqualifikation, Kneipp-Gesundheitserzieher*in SKA, Genussbotschafter*in. Unterstützt werden die pädagogischen Fachkräfte von BFDler*innen, Praktikant*innen, Hauswirtschafts- und Haustechnischen Kräften.

 

 

 

Alle acht Kitas des IB in Leipzig und Umgebung werden zudem von einer Fachberaterin unterstützt, deren Handlungsfelder hauptsächlich im Bereich der Teamentwicklung, der Personal- und Kompetenzentwicklung der Fachkräfte und dem Anstoßen und Begleiten von Qualitätsprozessen liegt.

Kita Frühblüher

   

  

 

Träger der Kita

Internationaler Bund, IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste
Region Sachsen Nord
/ Bereich Kindertagesbetreuung
Gräfestraße 23, 04129 Leipzig, Telefon 0341 90300

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie über das Jobportal des Internationalen Bundes. Sie können uns jederzeit auch eine Initiativbewerbung per E-Mail zukommen lassen an: KitaVerwaltung-Leipzig@ib.de

Kontakt

Integrative Kindertageseinrichtung "Frühblüher"
Bornaische Str. 186 c
04279 Leipzig
Tel.: 0341 3339737
Fax.: 0341 3339739
Zur Routenplanung

Kita-Leiterin:
Diana Stein

.

Kontakt

Integrative Kindertageseinrichtung "Frühblüher"
Bornaische Str. 186 c
04279 Leipzig
Tel.: 0341 3339737
Fax.: 0341 3339739
Zur Routenplanung

Mail-Programm öffnen (sofern konfiguriert) oder E-Mail-Adresse anzeigen

Mail-Programm E-Mail